Singfoniker in
Das Chorensemble aus dem Attergau  

Singfoniker in f - blog


W. A. Mozart - Requiem KV 626

Rückblick

25. März 2017, Kapuzinerkirche Gmunden
26. März 2017, Pfarrkirche St. Georgen i.A.

8. April 2017

 


Wir freuten wir uns sehr über das in Gmunden, besonders jedoch in unserer Heimatgemeinde St. Georgen anwesende, zahlreiche und begeisterte Publikum, welches wir inzwischen schon als treue Stammhörer begrüßen dürfen!

Es ist schon eine liebgewordene Tradition, diese nunmehr zum drittenmal erfolgte Zusammenarbeit der Singfoniker in f mit dem Gmundner Ensemble Musica Gratia unter der Leitung des Ehepaares Schaller. Unser Chorleiter Karl Lohninger verstand es wie immer großartig, die Musiker und uns Sänger zu einem harmonischen Ganzen zusammenzuführen um damit diesem großartigen Werk auf ansprechendem Niveau möglichst gerecht zu werden! Unser hochkarätiges Solistenquartett, Ursula Langmayr Sopran, Christa Ratzenböck Alt, Isabell Czarnecki Alt (in Gmunden), Virgil Hartinger Tenor und Martin Achrainer Bariton, überzeugte mit bewegender aber auch expressiver Interpretation auf hohem professionellem Niveau. Unterstrichen wurde dies eindrucksvoll durch die instrumentale Darbietung des Werkes vom Ensemble Musica Gratia  auf  Instrumenten der Barockzeit und deren authentischem Klang.

Fotos: Kapuzinerkirche in Gmunden am 25. 3. 2017

Plakat und Fotos: www.johannes-hemetsberger.at

 

 

Zurück