Singfoniker in
Das Chorensemble aus dem Attergau  

Singfoniker in f - blog


Rückblick Chorwettbewerbe


 

1st European Choir Games

Graz, 14. - 20. Juli 2013

 

Wunderschöne Tage verbrachten wir bei den 1. European Choir Games im Sommer 2013 in Graz. In der Kategorie „Gospel & Spiritual“ erreichten wir mit einer Goldmedaille den 3. Platz. In der Kategorie „Gemischter Kammerchor“ konnten wir sogar die einzige Goldmedaille und somit den Kategoriesieg nach Österreich holen.

 

Bericht Oberösterreichische Nachrichten:

„Singfoniker in f“ sind wahre Goldkehlchen
Bei den 1. European Choir Games in Graz konnten die „Singfoniker in f“ aus St. Georgen im Attergau unter der Leitung von Karl Lohninger als einziger Chor aus Österreich in der Champions-Competition Goldmedaillen holen. In der Kategorie „Gospel & Spiritual“ erreichte der Chor mit einer Goldmedaille den dritten Platz hinter Italien und Gibraltar. In der Kategorie „Gemischter Kammerchor“ konnten die Singfoniker sogar die einzige Goldmedaille und somit den ersten Platz nach Österreich holen – vor der Türkei und Tschechien. Nach dem ersten Platz beim internationalen Chorwettbewerb 2006 ist dies nun der zweite Sieg des Chores bei einem Großevent.

1st European Choir Games, Graz, 14. - 20. Juli 2013

Chorleiter Karl Lohninger und Obfrau Sonja Schachl

 

Internationaler Chorwettbewerb

Spittal an der Drau, 7. - 9. Juli 2006

 

Im Jahr 2006 durften wir uns sehr über den 1. Platz in der Kategorie Volkslied, beim Internationalen Chorwettbewerb in Spittal an der Drau freuen!

 

Bericht Neues Volksblatt:

Beim internationalen Chorwettbewerb in Spittal an der Drau Anfang Juli konnte der St. Georgener Chor "Singfoniker in f", der österreichische Teilnehmer unter zehn Nationen, in den zwei Wettbewerbskategorien höchst erfreuliche Erfolge verbuchen. In der Kategorie Volkslied wurde von den Singfonikern unter der Leitung von Karl Lohninger sogar der erste Rang erreicht. Die Jury hob den außerordentlich lebendigen und musikalisch perfekten Vortrag der ausgewählten Lieder und Jodler hervor, wobei zu dieser Bewertung auch die Instrumentalisten mit Steirischer, Gitarre und Kontrabass beitrugen. Die eigentliche Sensation für Chorspezialisten aber war der vierte Rang in der Kategorie Kunstlied - mit denkbar knappem Punkteunterschied zum ersten Platz.

Internationaler Chorwettbewerb in Spittal a.D., 7. - 9. Juli 2006

Urkundenüberreichung - Sonja Schachl, Karl Lohninger, Karin Hemetsberger

 

Concorso Corale Internazionale

Riva del Garda, 9. – 12. April 2006

 

Kategorie sakrale Musik: 1. Platz
Kategorie Gemischte Chöre: 1. Platz

 

Zurück